Zurückliegende Events (16)

Datumsbereich
16. Juni 2020
Dienstag
  • Inklusion durch Digitale Medien

  • 16. Jun 2020 zu 19. Jun 2020
  • Ort: Bad Kreuznach
  • Beschreibung:

    Tablets bieten vor allem für Menschen mit Lernschwierigkeiten wertvolles Potenzial in vielen Lernbereichen. Einige der damit verbundenen Möglichkeiten wollen wir im Workshop präsentieren, z. B. Apps zum Ursache-/Wirkungprinzip, zur Unterstützten Komm

  • Erstellt von: Harald Weber
6. Juni 2019
Donnerstag
  • Das bewegte Lehrbuch: Tutorials selbst drehen

  • 6. Jun 2019 von 9:00 bis 16:00
  • Ort: Bad Sobernheim
  • Beschreibung:

    Inhalt dieses Workshops ist es, Tutorials (kurze „Erklär Filme“) mit dem iPad selbst zu erstellen. Im Zentrum steht das Kennenlernen und Anwenden von iMovie: Variieren Sie sinnvoll Film, Foto, Ton, Sprache und Schrift, um Inhalte zu verdeutlichen.


    R

  • Erstellt von: Harald Weber
20. Februar 2019
Mittwoch
30. September 2018
Sonntag
  • Innovatives Lernen mit Tablets

  • 30. Sep 2018 zu 5. Okt 2018
  • Ort: Graz, Österreich
  • Beschreibung:

    Eine große Anzahl von geeigneten Lern-Apps sowie die multimedialen Möglichkeiten von Tablets ermöglichen es, das Lernen besser zu unterstützen. Es erhöht sich die Lernmotivation – sowohl beim individuellen als auch gemeinsamen Lernen. Darüber hinaus

  • Erstellt von: Harald Weber
  • Tags: kurs, 2018, atempo
9. Juli 2018
Montag
  • IKT Forum

  • 9. Jul 2018 zu 10. Jul 2018
  • Ort: Linz, Österreich
  • Beschreibung:

    Im Kontext der Barrierefreiheit bietet das IKT-Forum Information und Austausch insbesondere zwischen Personen mit/ohne Beeinträchtigungen aus Theorie und Praxis, Personen aus der Wissenschaft und Entwicklung, Personen aus Betreuungsberufen sowie päda

  • Erstellt von: Harald Weber
  • Tags: 2018, konferenz
1. Februar 2018
Donnerstag
  • Werkerassistenz und Mitarbeiterdaten

  • 1. Feb 2018 von 12:00 bis 16:00
  • Ort: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern
  • Beschreibung:

    Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zu Werkerassistenzsystemen und deren Einsatz in der digitalisierten Arbeitswelt. Anhand eines anschaulichen Klassisfizierungsansatzes wird gezeigt, welche Varianten von Assistenzsystemen mit welchen Funktionen

  • Erstellt von: Delia Schröder