Veranstaltungen

11. Apr 2019
  • 11. Apr 2019 den ganzen Tag
  • Ort: Bad Kreuznach
  • Letzte Aktivität: Sep 11

mobil+stark setzt auf das Stärkenbewusstsein der Teilnehmer/-innen und bietet mit mobilen Lernszenarien verschiedene Projektbausteine mit den Schwerpunkten „Stärkenbewusstsein“, „Mobilität“, „Experten“ und „gesellschaftliche Teilhabe“ an. In den Projekten testen die Mitwirkenden Konzepte, Methoden und Apps mit Smartphones oder Tablets, unabhängig von ihren Handicaps. Sie zeigen ihr Expertenwissen und experimentieren, produzieren, kommunizieren, gestalten und dokumentieren mit Hilfe mobiler Endgeräte ihre Arbeitsergebnisse. Das offene Bausteinprinzip bietet Möglichkeiten zur Binnendifferenzierung, verschiedene mediale Bausteine zu unterschiedlichen Settings mit den Teilnehmenden und Auswahlmöglichkeiten für die Betreuer/-innen“. Beteiligte Pädagogen und Betreuer arbeiten in dialogischer Arbeitsweise zusammen, um die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer/innen zu bedienen. Zum Einsatz kommen mobile Medien wie Tablets, Smartphones und E-Books etc, so dass in Szenarien des mobilen Lernens die Chance besteht, „Stärken erblühen zu lassen“. Die Lernenden sind dabei die Expert/-innen – sie wissen, was sie brauchen und wie die Technik auf ihre Bedürfnisse hin angepasst werden sollte.

Referentinnen: Katja Batzler & Pia Lauscher, medien+bildung.com gGmbH

Zielgruppe: Für Erwachsene, die im inklusiven Bereich mit Medien arbeiten möchten und medienpädagogische Impulse für die eigene Praxis suchen

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier auf unserer Plattform: https://digitale-medien.ning.com/weiterbildungen

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von Digitale Medien in Bildung und Qualifizierung sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Join Digitale Medien in Bildung und Qualifizierung