Veranstaltungen

20. Feb 2019 zu 22. Feb 2019

Tablets und Smartphones werden mehr und mehr zu vertrauten Alltagsgeräten.

Sie erleichtern die Kommunikation und Vernetzung und ermöglichen unmittelbaren Zugang zu Informationen.

Tablets bieten vor allem für die Zielgruppe der Menschen mit Lernschwierigkeiten und Beeinträchtigungen ein wertvolles Potenzial in vielen Bereichen: Kommunikation, Mobilität, Selbstmanagement, Konzentration, individuelles Lernen in der Basisbildung (Rechnen, Schreiben und Lesen), Arbeitsanleitungen und vieles mehr.

Bei unserem Workshop verwenden wir iPads von Apple. Sie bieten sehr gute Apps, sind sehr benutzerfreundlich und weisen die besten Bedienungshilfen auf.

Referenten: Thomas Tröbinger & Karl Bäck, atempo Betriebsgesellschaft mbH

Zielgruppe: Pädagog/inn/en und Betreuer/innen

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit hier auf unserer Plattform: https://digitale-medien.ning.com/weiterbildungen

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von Digitale Medien in Bildung und Qualifizierung sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Join Digitale Medien in Bildung und Qualifizierung