Blog

 

Chancengleichheit in der Bildung: Die eigene Postleitzahl ist immer noch der beste Indikator für die Qualität der Bildung, die ein Kind einmal erhalten wird. Gerade in Deutschland ist der soziale Hintergrund eng mit dem schulischen Erfolg verbunden. Dabei ist es in Zeiten wachsender wirtschaftlicher Ungleichheit umso wichtiger, in der Bildung Chancengleichheit herzustellen.

Der OECD-Bericht „Equity in Education: Breaking Down Barriers to Social Mobility“ zeigt, dass überall auf der Welt sozioökonomische Ungleichheiten im Bildungswesen bestehen und dass jedes Land mehr für eine gerechtere Bildung tun kann. Er untersucht dabei, wie sich die Bildungsgerechtigkeit über mehrere PISA-Zyklen entwickelt hat, und identifiziert Praktiken, die benachteiligten Schülerinnern und Schülern helfen können, akademisch erfolgreich zu sein und sich in der Schule gut aufgehoben zu fühlen.

 

Direktzugang zur Online-Ausgabe (derzeit nur auf Englisch, kostenlos):

https://www.oecd-ilibrary.org/education/equity-in-education_9789264073234-en

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von Digitale Medien in Bildung und Qualifizierung sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Join Digitale Medien in Bildung und Qualifizierung