Blog

Digital - Inklusiv: Der Digital-Preis des CBP

Digital - Inklusiv: Der Digital-Preis des CBP

Zum ersten Mal schreibt der CBP in diesem Jahr den Digital-Preis zur Förderung von Teilhabe für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen durch digitale und technische Innovationen aus. Unter dem Motto „Digital – Inklusiv“ setzt der CBP einen Impuls in die Behindertenhilfe und Psychiatrie als auch in Politik, Forschung und Wirtschaft, um den Einsatz von digitalen Technologien für eine selbstbestimmte Teilhabe selbstverständlich werden zu lassen. Der Preis ist mit insgesamt 12.000,- € dotiert. Die Schirmherrschaft hat Staatsministerin Dorothee Bär als Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung übernommen. Bewerben können sich ab sofort verbandsübergreifend Einrichtungen und Dienste aus der Eingliederungshilfe bis zum 14. Juni 2019. Zum Digital-Preis

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von Digitale Medien in Bildung und Qualifizierung sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Join Digitale Medien in Bildung und Qualifizierung

Überblick